Handhabung

Bei Hamstern sollte man immer damit rechnen, dass sie plötzlich von der Hand springen. Dem entsprechend vorsichtig muss man mit einem Hamster umgehen, denn selbst ein Sturz aus 20cm kann schwerwiegende Folgen haben. Hamster gehören weder in eine „Hamsterkugel/Hamsterauto“ noch ins Wasser oder an eine „Hamsterleine“! Jeglicher Stress beim Hamster sollte vermieden werden. Stress auslösende Faktoren sind z.B. wecken des Hamsters, Lärm, zu häufiges raus holen oder ein falscher Stellplatz.

Hamster sind reine Beobachtunstiere und erst wenn man sie auch behandelt kann die Haltung Spaß machen.